Niemals, ich werde niemals ewig sein. Dummheit wird mein Henker sein.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    blutender-engel

   
    xados

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/sodax

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was will ich ???

Ich habe Urlaub und habe iwie keine Lust iwas zu machen. Ich spühre immernoch diese unendliche Leere in mir, dieses grosse schwarze Loch was alle Zuneigung die man mir entgegen bringt, verschlingt. Ich lasse niemanden an mich ran, spreche nicht gerne über meine Gefühle, gehe fragenden Menschen aus den Weg. Ja, ich bin immernoch nicht über Karina hinweg und habe schiss,daß es noch sehr lange dauern wird. Ich kann mitlerweile nicht mehr auf ihr Profil bei FB gucken, was wohl auch besser ist für mich. Dennoch... es belastet mich. Vorgestern schrieb sie eine Nachricht an mich, ich habe erst nur den Betreff gesehen und schon fing mein Herz an wie wild zu pochen, ich wollte erst diese Nachricht nicht lesen, tat es aber doch. Ich weiß nicht, was ich erwartet hatte, es stand nur drin, das irrtümlich Post für mich bei ihr angekommen ist. Iwie war ich doch bissl traurig, daß nicht mehr drin stand. Die Post hat sie am nächsten Tag in meinen Briefkasten geworfen, somit dürfte das Geheimnis auch gelüftet sein, daß Flo hier auch wohnt, wenn sie die Namenschilder gelesen hat. Ich kämpfe so oft mit mir selber, nicht doch eine Freundesanfrage zu ihr zu schicken. Ich finde, es liegt aber nicht in meiner Aufgabe, diesen Schritt zu tun und Hoffnungen habe ich sowieso keine.

Warum mache ich das??? Warum hasse ich sie in einigen Momenten so und in anderen vermisse ich sie so sehr??? Ich halte mich schon selber für absolut unglaubwürdig und völlig bescheuert. Gehe ich mal vom "schlimmsten" Fall aus... Nehmen wir mal an, sie fragt mich unwahrscheinlicherweise, ob wir es nochmal probieren können...? Was würde ich antworten??? Bin ich wirklich so standhaft, und sehe die Problematik? Würde ich "ja" sagen??? Wüsste ich zu diesem Zeitpunkt, was es für Konsequenzen hätte? Gut, diese Frage wird wahrscheinlich nicht von ihr kommen, ich glaube sie weiß nur zu gut, was sie mir angetan hat. Aber man stelle sich mal diese absurde Situation vor... 

Am Dienstag hatte ich mich mit jemanden getroffen. Ich habe versucht, einen neuen Weg einzuschlagen, was mir anscheinend nicht gelang. Ich hatte mich mit dieser Frau verabredet, weil ich endlich die Vergangenheit abschütteln wollte. Davor war auch alles ganz toll und wir chatteten viele Stunden hindurch und telefonierten sehr lange. Alles klang so, als würde sich jemand für mich interessieren und habe ihr sogar von dem Blog "xados" erzählt den sie auch gelesen hatte. Es war wohl ein Fehler, denn nun hatte ich das Gefühl, ich würde ihr Mitleid erregen. Jeden Tag überschüttete sie mich mit SMS, versuchte anzurufen...  Ich war damit völlig überfordert, wollte kein Mitleid, ich wollte ihr nur zeigen, wie ich bin. Ich ging dennoch am Dienstag zu diesem Treffen und war... ja.. geschockt??? Jedenfalls habe ich etwas gelernt, nein, ich gehe nicht NUR nach den inneren Werten. Es ist gemein und ich bin über mich selber etwas erschüttert. Diese Frau ist eigentlich eine absolut liebe Person und sehr gastfreundlich. Ich habe aber schon an der Eingangstür gewusst, das ist NICHT meine Frau fürs Leben. Ich will mal Klartext reden, der Charakter interessiert mich im Moment der körperlichen Hingabe nicht sonderlich. Ich will damit sagen, ein optisches Aussehen hat doch eine gewisse Wichtigkeit. Ich habe bisher nur Bilder von ihr gesehen, welche mir nur das Gesicht verraten haben. Alles was sich darunter befand, konnte ich nur erahnen. Ich meine, ich habe nun ein grosses Bett, aber ich hätte wohl dennoch auf dem Sofa schlafen müssen...   Gut, das war jetzt gemein...  -.-  ABer nicht nur das Aussehen hat mich zu diesen Entschluss bewegt, ihr zahlreichen und aufdringlichen SMS haben mich schlichtweg überfordert. WIe kann man denn bitte sagen, daß man mich seeeeehr gerne hat und das ich eine so liebenswerte Person bin, wenn man sich gerade mal zwei mal über MSN unterhalten hat??? oO Für mich klingt das alles sehr verzweifelt und überstürzt. Freunde okay, aber nicht mehr...

Morgen gehts los... 

Ich habe schon alles gepackt, das Navi programmiert und meine Bettdecke frisch überzogen. Ich bin echt mal gespannt auf die gute alte Lina. Wir kennen uns schon lange und haben uns noch nie gesehen, obwohl sie "nur" hinter Hamburg wohnt. Ich werd berichten, wie es war. =)

30.4.10 16:43
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


blutenderEngel / Website (30.4.10 16:52)
Ich hoffe die Lina enttäuscht dich dann auch nicht
Manchmal sind Freundschaften mehr wert als eine neue Liebe <3

Es wird dauern, bis der Schmerz vergeht, gib dem ganzen mehr Zeit.
Wer mit vollstem Herzen geliebt hat und dann enttäuscht wurde,muss erstmal alleine sein, bevor eine neue Frau ins Leben kommt.
Ich denk ganz doll an dich <3


Apropo, du bist beim Facebook, ich auch.. lust auf Freundschaft ?!!?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung